SPD-Ratsfraktion Lage setzt auf Kontinuität

VonAutor

SPD-Ratsfraktion Lage setzt auf Kontinuität

Eindeutiger Vertrauensbeweis für Hans Hofste

Einstimmig haben die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion Lage ihren Vorsitzenden Hans Hofste kürzlich im Amt bestätigt. Dieses Votum stellte Wahlleiter und SPD-Stadtverbandsvorsitzender Rolf Kamphausen erfreut fest. Kamphausen wertete dies als eindeutigen Vertrauensbeweis für den Fraktionschef.

Turnusmäßig führten die Sozialdemokraten zur Hälfte der Wahlperiode eine Neuwahl ihres Fraktionsvorstandes durch. In den kommenden drei Jahren stehen Hans Hofste wie bisher Hans-Martin Kaup und Andreas Fritz als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Den Fraktionsvorstand komplettieren die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Rieke, Gisela Ellerbrock, Hartmut Schäfer und Matthias Kalkreuter.

Die Interessen der sachkundigen Bürgerinnen und Bürger in der SPD-Ratsfraktion werden weiterhin von Marion Steffen-Fritz vertreten. Neuer Stellvertreter ist Rüdiger Kolm. Nach seiner einstimmigen Wiederwahl blickte Hans Hofste optimistisch auf die kommenden Aufgaben: „Wir wollen bei der Kommunalwahl 2020 stärkste politische Kraft in Lage werden! Wenn wir so konsequent weiterarbeiten, werden wir dieses Ziel auch erreichen.“

Über den Autor

Autor administrator