Monatsarchiv September 2020

VonAutor

Sparkasse in Heiden erhalten

Heiden nicht im Regen stehen lassen

SPD-Ratskandidat fordert den Erhalt der Sparkassenfiliale in Heiden

Seit März, dem Beginn der Corona-Pandemie, ist die Filiale der Sparkasse Paderborn-Detmold im Ortsteil Heiden geschlossen. „Das war zum damaligen Zeitpunkt die richtige Entscheidung“, sagt der Ratskandidat Oliver Müller aus Heiden, „nun muss aber eine Perspektive her, wie eine dauerhafte Öffnung wieder möglich gemacht werden kann“.

weiterlesen

VonAutor

Dorfverschönerung in Hörste

SPD-Hörste trägt zur Dorfverschönerung bei

Jeder kennt die wenig ansehnlichen grauen Kästen der Energieversorger. Um das Dorfbild nachhaltig zu verbessern, geht der Luftkurort Hörste seit einigen Jahren einen ganz besonderen Weg:

In einem Gemeinschaftsprojekt haben sich die Westfalen-Weser Netz GmbH und der Heimat- und Verkehrsverein Hörste zusammengetan und unterstützen die Gestaltung der Kästen mit einer aufwändigen Beklebung. Vorgabe ist hierbei, dass Blumenmotive von heimischen Pflanzen gewählt werden, die die Artenvielfalt aus der Region widerspiegeln. Gestaltet werden die Bilder liebevoll von der Kunstschule TrioArt aus Hörste.

weiterlesen

VonAutor

Lars Bork spendet dem SuS Lage Shirts und Trainingsbälle

Lars Bork hat die zweite Mannschaft des SuS Lage besucht, die es seit gut einem Jahr gibt und die bald in die neue Saison startet. Dabei sprach er mit den beiden Trainern Tino Wolzin und Tim Uhlig. Zu dem Besuch brachte er Shirts und Trainingsbälle, die er der Mannschaft spendete.

Fußball ist wohl der meistgeliebte Sport in Deutschland und auch Lars liegt der Fußball am Herzen. Er verbindet, integriert, bildet, bringt Gesundheit und Lebensfreude und vor allem: Er macht Spaß. Lars Bork setzt sich gerne für den Fußball und andere Sportarten in Lage ein, damit Lage die „Stadt des Sports“ bleibt. Den Fußball in Lage stärken – das bedeutet auch, dem SuS nach Wegfall der Eichenallee mit dem Bau eines Sporthauses eine neue Heimat zu geben.

Ein besonderer Dank gilt dem Lagenser Sporthaus Bollens aus der Bergstraße für die schnelle Lieferung.

VonAutor

Mit dem „London Taxi“ in Lage unterwegs

Kurz Kalkreuter und Falk Niehage starten Selbstversuch

„Wir wollten LIMO – LIPPE MOBIL – ja ausprobieren, deshalb habe ich die Lippe Mobil App heruntergeladen! Für junge Leute mit Smartphone Kenntnissen sicher kein Problem. Aber wer das Smartphone nur zum Telefonieren hat, da kann es schon haken,“ betont Falk Niehage. Der Dörentruper Kreistagsabgeordnete will sich selbst ein Bild von LIMO machen, der seit dem 01. August den Lagenser*innen für den Stadtverkehr außer in Hörste und Heiden zur Verfügung steht.

weiterlesen

VonAutor

Führung über den Kirchplatz in Heiden

Der SPD Ortsverein hatte am 28. August zu einer Führung über den Kirchplatz in Heiden eingeladen. Interessierte Heidenerinnen und Heidener folgten dieser Einladung. Einleitende Worte zum Stand der Sanierung der Dorfkirche durch Pfarrerin Brigitte Fenner fanden regen Anklang. Der SPD OV-Heiden nutzte diese Gelegenheit, um eine Spende in Höhe von 250,00 € für die Sanierung der Fundamente des Chorraumes zu übergeben.

weiterlesen

VonAutor

Nutzung des Gemeindehauses Hagen durch die Dorfgemeinschaft Hagen

Das ehemalige Gemeindehaus Hagen befindet sich im städtischen Eigentum. Dort sind zurzeit Flüchtlinge untergebracht. Das Gebäude wurde von der Kirchengemeinde gekauft, um zu Zeiten der großen Flüchtlingswelle vor einigen Jahren neben zentralen Unterkünften in Lage auch dezentrale Standorte in den Ortsteilen zu schaffen. Dieses Konzept wurde von allen Parteien politisch mitgetragen.

Gleichzeitig wurde der Dorfgemeinschaft Hagen e.V. mit den angeschlossenen örtlichen Vereinen zugesagt, mittelfristig das Gebäude wieder für gemeinnützige Zwecke des Ortsteiles Hagen nutzen zu können.

weiterlesen