Monatsarchiv April 2021

VonAutor

500.000 Euro für Hörste

Die Sanierung des „Haus des Gastes“ in Hörste, die Neugestaltung des Dorfplatzes in Brüntrup oder die Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses in Diestelbruch: Diese und viele weitere Projekte in Lippe werden in diesem Jahr mit dem Dorferneuerungsprogramm NRW gefördert. „Eine gute Nachricht für unsere Heimat“, erklären die lippischen SPD-Landtagsabgeordneten Ellen Stock, Jürgen Berghahn und Dennis Maelzer. Nutznießer der Fördergelder sind Kommunen sowie private Initiativen und Projekte.

weiterlesen

VonAutor

Erhalt der Bruchsteinmauern in Heiden

Antrag der SPD im Rat: Die Bruchsteinmauern in Heiden sollen beim Ausbau der Hauptstraße erhalten bleiben.

Die Mauern sind typisch für Heiden und siedlungshistorisch klare Zeugnisse des sog. Hägerechtes, das sogenannte Waldhufendörfer entstehen ließ. Der Bruchstein mit einer Kappe aus rotem Ziegelstein ist repräsentativ für die Epoche der lippischen Wanderziegler. Schon 1997 wurde im Dorfentwicklungsplan auf die Bedeutung der Mauern hingewiesen. Der Heimatverein in Heiden und die SPD sehen ihren Erhalt als sehr wichtig an.

weiterlesen