Lorena Kunz

VonAutor

Lorena Kunz

Ich bin 28 Jahre alt und in Waddenhausen geboren und aufgewachsen. Dort lebe ich mit meinem Freund in einem kleinen Reihenhaus. Ich bin gelernte Finanzwirtin und studiere bis zum Sommer diesen Jahres Steuerrecht bei der Finanzverwaltung.

Mein Hund Odin

In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit meinem Schäferhund Odin, der seit nunmehr fünf Jahren mein treuer Begleiter ist. Odin lebt mit uns und unserer Katze „Motte“ im Haus und jeder Gast, ob groß ob klein, ist ihm stets willkommen.

Ich bin mit ihm zwei Mal in der Woche auf dem Schäferhundeplatz. Dort betreibe ich mit meinen Vereinskameraden einen Sport namens IGP. Dies ist ein Sport, bei dem der Hund zum sozialen ausgeglichenen Familienschutzhund ausgebildet wird. Zusätzlich zu der Unterordnung und dem Schutzdienst gehen wir einmal in der Woche gemeinsam aufs Feld und lesen Fährten mit unseren Hunden.

Neben der Beschäftigung mit dem Hund ist das Zusammensein und der Austausch mit Gleichgesinnten, die dieselben Interessen haben, sehr wichtig für mich. Gemeinsame Spaziergänge mit den Hunden, damit diese spielen können, gehören in unserem Verein ebenso dazu wie das Training auf dem Gelände.

Wandern

Ein weiteres Hobby von mir ist das Wandern. Auch dies immer gemeinsam mit meinem Hund. Meinen Urlaub verbringe ich gerne in der Natur. Besonders die Berge, ob Bayern, Österreich oder Italien, haben es mir angetan. Hat man den Aufstieg erst einmal geschafft, ist der atemberaubende Blick in die Ferne, teilweise hoch über den Wolken, eines der schönsten Dinge, die ich mir vorstellen kann. Auf solchen Touren kehre ich gerne in Berghütten ein, um mich bei einer Mahlzeit und im Winter auch gerne an einem warmen Kamin für die weitere Strecke zu stärken.

Außerdem nehme an offiziellen Wanderveranstaltungen in ganz Deutschland teil. Hier laufe ich mit vielen anderen Wanderern gemeinsam Strecken von 50 bis 100 km innerhalb von 12 oder 24 Stunden. Hierdurch sehe ich sehr viel von ganz Deutschland und habe die Vielseitigkeit unserer Republik zu schätzen und zu lieben gelernt. Sogar nach Mallorca und auch Sylt hat es mich dadurch verschlagen, um mit mehreren hundert Gleichgesinnten die Inseln zu erkunden.

Durch das Wandern lerne ich viele Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands und sogar Europas kennen. Die Bekanntschaften werden gelegentlich zu Freundschaften, die sogar über die Veranstaltungen hinaus reichen.

Durch meine Hobbys liegt mir die Natur und der Erhalt derselben sehr am Herzen. Ich halte mich fast täglich im Stadtwald und im Teutoburger Wald auf und genieße die Ruhe, die die Natur mit sich bringt.

Politik

Ich bin seit 2018 Mitglied der SPD, Vorsitzende der Jusos in Lage und als Sachkundige Bürgerin Mitglied im Personalausschuss.

Über den Autor

Autor administrator