Spende für das Freibad Heiden

VonAutor

Spende für das Freibad Heiden

Finanzielle Schwimmweste für das Freibad Heiden – die SPD Heiden würdigt den Einsatz der Freibadinitiative

Wir wollen das Engagement und den Optimismus der Freibadinitiative Heiden (FBI) für unsere Batze anerkennen und stärken“, erklärt die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Inge Plöger-Greive anlässlich einer Spendenübergabe.

„Es ist beeindruckend, wie viel Arbeit die FBI in die Saisonvorbereitung investiert, um im Sommer den Gästen ein ansprechendes Schwimmbad anzubieten“, stellt der stellvertretende Landrat Kurt Kalkreuter fest.

Die Gäste und ihre Interessen sind vielfältig, Schwimmsportler und Freizeitschwimmer, Alleinstehende und Familien, Jüngere und Ältere, ein bunter Querschnitt der Dorfbevölkerung. Das Freibad ist ein Angebot für alle, über das Schwimmen hinaus. Es ist ein Treffpunkt und wird im Sommer zum Mittelpunkt des Ortes.

In Zeiten von Corona hat die FBI im vergangenen Jahr gezeigt, dass sie die besonderen Herausforderungen gemeistert hat. Der Zuspruch zum Freibad ist auch in diesem Jahr ungebrochen, wie die Verkäufe der Saisonkarten eindrucksvoll belegen. Allerdings war die FBI im vergangenen Jahr trotz bestem Badewetter wegen der Pandemie gezwungen, das Bad zu schließen. Die Einnahmeausfälle sollen nun durch die Spende von 250 € ein wenig ausgeglichen werden.

Im Vorfeld der Spendenübergabe hat Ratsherr Oliver Müller bereits erklärt: „Bei der anstehenden Diskussion über das Lagenser Bäderwesen werde ich das Freibad Heiden und die FBI unterstützen, damit das Bad gestärkt aus der Debatte hervorgeht! Das gebietet der Respekt vor den heutigen Aktiven, die ihre Arbeit, ihre Zeit und ihren Sachverstand in den Erhalt und die Weiterentwicklung des Schwimmbades investieren!“

Die Arbeiten der FBI in diesem Frühjahr lassen sich im Internet nachverfolgen unter: https://fbiheiden.blogspot.com/2021/03/saisonvorbereitungen-2021.html

Das Foto zeigt die Spendenübergabe des SPD OV Heiden an die FBI Heiden vor der Grillhütte im Freibad. Das Foto zeigt von links:

  • Markus Kahle, stellvertretender Vorsitzender OV Heiden,
  • Inge Plöger-Greive, Vorsitzende OV Heiden,
  • Kurt Kalkreuter, stellvertretender Landrat,
  • Mario Kias, stellvertretender Vorsitzender FBI Heiden,
  • Manfred Hempelmann, Kassenwart FBI Heiden.

Foto: Inge Dunkel/FBI Heiden

Über den Autor

Autor administrator