Der Stadtwald

VonAutor

Der Stadtwald

Es fällt auf! In der Coronazeit wird der Stadtwald weniger genutzt. Unser stellvertretender Vorsitzender Lars Bork geht hier oft mit seinem Hund spazieren und dabei begegnen ihm üblicherweise viele Lagenser und Lagenserinnen, die den Stadtwald nutzen: Spaziergänger/-innen, Sportler/-innen, Kindergartengruppe oder Schulgruppen usw. Heute dagegen herrscht im Wald Stille und wir können die Natur in ihrer Vielfalt spüren.

Der Stadtwald ist ein Erholungsraum, der zu jeder Zeit schön ist und in dem wir der Natur nahe sind. Er ist etwa 50 ha groß und durch Goetheweg und Eichenallee, beide mit mächtigen Bäumen umsäumt, direkt mit der Innenstadt verbunden. Angrenzend liegen die wunderbaren städtischen Obstgärten, die von der Stadt gemeinsam mit Euwatec gehegt und gepflegt werden.

Oben auf dem Berg findet Ihr einen alten Sportplatz und ein Gebäude, das wie ein Umkleidehäuschen wirkt. Tatsächlich handelt es sich um den restaurierten Überrest eines Ausflugsgebäudes der sogenannten „Ebmeier Stiftung“. Lars flaniert gern mit seinem Hund durch den Stadtwald und freut sich, ein so schönes Fleckchen Natur in seinem Wahlkreis zu haben.

Über den Autor

Autor administrator